Montagelinie für Ölpumpen

  • Prozessüberwachung
  • End-of-Line-Funktionsprüfung der fertig montierten Pumpe
  • Werkstückträger-Umlauf-System
  • Teilezuführungen über Werkstückträger und Vibrationsförderer mit Bunker
  • Überwachte Fügevorgänge (Einpressen, Schrauben, Fügen)

Qualitätsmerkmale

  • Kraft-Weg-Überwachung der Einpressvorgänge
  • Federkraftüberwachung
  • optische Vollständikeitsüberprüfung während der Montage
  • Momentüberwachung bei den Schraubvorgängen
  • End-Of-Line-Prüfung (Anlaufdrehmoment, Schleppmoment, Montagemaße, Druckmessung an Druck- und Saugseite)
  • Kennzeichnung mittels DMC-Lasermarkierung
  • definierte Ausschleusung der iO-/niO-Teile

Optionen

  • Nacharbeitsstrategie
  • Schnittstelle zur Übertragung der Prozess- und Betriebssdaten an ein CAQ-System
  • Anbindung an Prozessleitsysteme
  • Referenz-WT zur Kalibrierung der Anlagensensorik
  • Individuell anpassbare Software

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Dann kontaktieren Sie unseren Vertrieb Tel.:+49 3681 8031 263
Premetec Automation GmbH | Sommerbergstr. 42 | D-98527 Suhl

efre eu